innerstädtisches Quartier Lux

Auf dem Neustädter Kirchplatz, nahe dem Boulevard Unter den Linden, dem Brandenburger Tor und dem Sitz der Bundesregierung entstand ein Wohn- und Geschäftshaus zeitloser Beständigkeit. Die großflächigen Verglasungen, die Loggien und parkähnlichen Terrassen lassen die Innen- und Außenbereichen miteinander verschmelzen. Stark kontrastierend zu den transparenten vertikalen Flächen wurde die dreidimensionale anthrazitfarbene Metallfassade ausgeführt. Sie zeigt sich, in sich ständig wechselnden Farbnuancen.

Die großformatigen Fenster dienen im städtebaulichen Kontext als Projektionsflächen zwischen den umliegenden Bebauungen und der vorgelagerten Parkfläche.

Ein Zusammenspiel zwischen Baukörper und Licht hebt die Trennung zwischen Innen und Außen auf. Die Fassade öffnet sich nach allen Seiten zum Licht und korrespondiert mit dem Park.

Die „Parköffnungen“ im Gebäude, erlauben Blicke ins Innere der Wohnskulptur und schaffen eine Verbindung zwischen den Bewohnern, den Passanten und den Parkbesuchern.

Auf dem Neustädter Kirchplatz, nahe dem Boulevard Unter den Linden, dem Brandenburger Tor und dem Sitz der Bundesregierung entstand ein Wohn- und Geschäftshaus zeitloser Beständigkeit. Die großflächigen Verglasungen, die Loggien und parkähnlichen Terrassen lassen die Innen- und Außenbereichen miteinander verschmelzen. Stark kontrastierend zu den transparenten vertikalen Flächen wurde die dreidimensionale anthrazitfarbene Metallfassade ausgeführt. Sie zeigt sich, in sich ständig wechselnden Farbnuancen.

Die großformatigen Fenster dienen im städtebaulichen Kontext als Projektionsflächen zwischen den umliegenden Bebauungen und der vorgelagerten Parkfläche.

Ein Zusammenspiel zwischen Baukörper und Licht hebt die Trennung zwischen Innen und Außen auf. Die Fassade öffnet sich nach allen Seiten zum Licht und korrespondiert mit dem Park.

Die „Parköffnungen“ im Gebäude, erlauben Blicke ins Innere der Wohnskulptur und schaffen eine Verbindung zwischen den Bewohnern, den Passanten und den Parkbesuchern.

  • Standort

    Berlin Mitte
  • Bearbeitung

    2012 - 2015
  • Leistungen

    Ausführungs- und Detailplanung sowie die Bearbeitung von Käufersonderwünschen
  • Baukosten

    26.000.000,- €