Magazin 5 & 7 – Speicherstadt Potsdam

Die beiden Gebäudeteile gehören zu dem Ensemble der südlichen Speicherstadt Potsdam. Der ehemalige Getreidespeicher (Magazin 5) sowie das eingeschossige Lagergebäude (Magazin 7) wurden um 1840 von Boelcke erbaut. Der Speicher wurde nach dem Vorbild historischer Renaissancegebäude entwickelt. Die beiden Gebäude wurden zu insgesamt 17 Wohnungen umgebaut, wobei im eingeschossigen Magazin 7 durch Einhängen einer neuen Holzmassivdecke größtenteils Maisonette-Wohnungen entstanden sind, die über großzügige Dachterrassen in den Giebelbereichen verfügen.

Sanierung und Umbau eines denkmalgeschützten Speichers in Potsdam

weiterlesen
  • Standort

    Potsdam Südliche Innenstadt
  • Leistungsphasen nach HOAI

    5-6
  • Fertigstellung

    2009